Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

27. Juli 2016

Dement und Palliativ

Aktionswoche Demenz Dement und Palliativ

Von 17. bis 25. September läuft in Augsburg sowie den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg die Aktionswoche Demenz zum Welt-Alzheimer-Tag. Die Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH beteiligt sich am 21. September um 17.30 Uhr mit einer Veranstaltung im Bürgerhaus Pfersee: "Dement und Palliativ".

Beim Vortrag mit anschließender Diskussion geht es um ein schwieriges Thema innerhalb des ohnehin schon komplexen Bereichs Demenz: um die SAPV, die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung. Die SAPV-Teams für Stadt und Landkreis Augsburg sind gefragt, wenn es bei schwerstkranken Menschen zu besonders schwierigen Fragen kommt. Die SAPV wird von den Krankenkassen bezahlt und entsprechend haben auch dementiell erkrankte Menschen einen Anspruch auf eine SAP-Versorgung: Zum Beispiel wenn sie zusätzlich an einer
palliativen Erkrankung leiden oder wenn ihre dementielle Erkrankung besonders komplex verläuft.

Was machen die SAPV-Teams genau, wie arbeiten sie, was können Patienten und Angehörige von Ihnen erwarten?

Details zum Termin:
Wann: Mittwoch, 21. September, 17.30 - 19 Uhr
Wer: Augsburger Palliativversorgung (SAPV) gGmbH
Wo: Bürgerhaus Pfersee, Stadtberger Str. 17, 86157 Augsburg
80 Plätze, nicht barrierefrei

Informationen unter: Telefon 0821 / 4555500, Frau Gottstein

Veranstalter der Aktionswoche Demenz ist der Arbeitskreis Gerontopsychiatrie der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg

Download der Broschüre zur gesamten Aktionswoche

 

News

08. Januar 2018
GWQ und AHPV schließen gemeinsam Lücke in der Palliativversorgung: i-APV sichert Schwerstkranken und Sterbenden zu Hause eine umfassende Versorgung
13. September 2017
Weitergeben - Förderstiftung des Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. (AHPV):
15. Februar 2017
"Das letzte Tabu: Über das Sterben reden und den Abschied leben lernen"

Sicher online spenden

UNS HELFEN HELFEN ...

Fortbildungen 2018

Fortbildungsprogramm von 11 regionalen Anbietern: 80 Termine vom Halbtageskurs bis zur mehrwöchigen Palliative-Care-Qualifikation, zudem Beratungsstellen und Trauerangebote.

Download "Fort- und Weiterbildungsangebote in Hospizarbeit und Palliativversorgung der Region Augsburg 2018" (100 Seiten)

Download Fortbildungskalender Übersicht 2018

Kontakt

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. /
Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH

Stadtberger Str. 21
86157 Augsburg
(0821) 455 550-0

Schrannenplatz 3
86830 Schwabmünchen
(08232) 808 54-0

Stadtsparkasse Augsburg
Kto-Nr 87080 BLZ 72050000
IBAN DE287205 0000 0000 087080
BIC AUGSDE77

Charta für Sterbende