Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Wonach Suchen Sie?

Tage, Wochenenden und Wanderungen für Trauernde

Bitte erkundigen Sie sich wegen der herrschenden Corona-Beschränkungen beim Veranstalter, ob und wo/wie Termine stattfinden können.

20. März 2021: Trauergehen

Gemeinsame Wanderung mit Impulsen und Zeit zum Gespräch

Nach dem Tod eines geliebten Menschen laufen die Gefühle „kreuz und quer“. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Keiner scheint zu verstehen, was in einem vorgeht. Im Austausch mit anderen Betroffenen können wir Trost und Hoffnung finden.

Wo: Treffpunkt Luitpoldpark Schwabmünchen, Parkplatz Riedstraße
Termin: Samstag, 20.03.2021, 14–16 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich
Kontakt für Fragen: Hospizgruppe St. Elisabeth, Telefon (08232) 9567542, kath. Pfarramt Schwabmünchen, Telefon (08232) 4521

23. April 2021: Trauer-Wanderung

Durch die Trauer gehen - geführte Trauer-Pilgerwanderung
Oft fehlt uns im Alltag, der in der Trauerphase schwer genug ist, der Raum und die Zeit, trauern zu können und darin Heilung zu finden.
Vergangenes hinter sich zu lassen, hat nichts mit Vergessen zu tun.
Aber um weitergehen zu können, das Leben zu leben, braucht es Kraft und freie Hände.

  • Gemeinsam durch die Trauer gehen
  • Trost finden und Kraft tanken
  • Die Natur wahrnehmen
  • Wieder zu sich selber finden

Freitag, 9. Oktober 2020, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ggf. kl. Rucksack mit Brotzeit, Getränk
Reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden – es sind ca. 6 Kilometer.
Treffpunkt: Haupteingang (Torbogen) der Wallfahrtskirche "Herrgottsruh"
Verantwortlich: Team des TrauerCafés Friedberg Sankt Jakob, T (0821) 58868-0, E-Mail info@sankt-jakob-friedberg.de

19. Juni 2021: Trauergehen

Gemeinsame Wanderung mit Impulsen und Zeit zum Gespräch

Nach dem Tod eines geliebten Menschen laufen die Gefühle „kreuz und quer“. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Keiner scheint zu verstehen, was in einem vorgeht. Im Austausch mit anderen Betroffenen können wir Trost und Hoffnung finden.

Wo: Treffpunkt Luitpoldpark Schwabmünchen, Parkplatz Riedstraße
Termin: Samstag, 19.06.2021, 14–16 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich
Kontakt für Fragen: Hospizgruppe St. Elisabeth, Telefon (08232) 9567542, kath. Pfarramt Schwabmünchen, Telefon (08232) 4521

18. September 2021: Trauergehen

Gemeinsame Wanderung mit Impulsen und Zeit zum Gespräch

Nach dem Tod eines geliebten Menschen laufen die Gefühle „kreuz und quer“. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Keiner scheint zu verstehen, was in einem vorgeht. Im Austausch mit anderen Betroffenen können wir Trost und Hoffnung finden.

Wo: Treffpunkt Luitpoldpark Schwabmünchen, Parkplatz Riedstraße
Termin: Samstag, 18.09.2021, 14–16 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich
Kontakt für Fragen: Hospizgruppe St. Elisabeth, Telefon (08232) 9567542, kath. Pfarramt Schwabmünchen, Telefon (08232) 4521

8. Oktober 2021: Trauer-Wanderung

Durch die Trauer gehen - geführte Trauer-Pilgerwanderung
Oft fehlt uns im Alltag, der in der Trauerphase schwer genug ist, der Raum und die Zeit, trauern zu können und darin Heilung zu finden.
Vergangenes hinter sich zu lassen, hat nichts mit Vergessen zu tun.
Aber um weitergehen zu können, das Leben zu leben, braucht es Kraft und freie Hände.

  • Gemeinsam durch die Trauer gehen
  • Trost finden und Kraft tanken
  • Die Natur wahrnehmen
  • Wieder zu sich selber finden

Freitag, 9. Oktober 2020, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ggf. kl. Rucksack mit Brotzeit, Getränk
Reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden – es sind ca. 6 Kilometer.
Treffpunkt: Haupteingang (Torbogen) der Wallfahrtskirche "Herrgottsruh"
Verantwortlich: Team des TrauerCafés Friedberg Sankt Jakob, T (0821) 58868-0, E-Mail info@sankt-jakob-friedberg.de

9. Oktober 2021: Oasentag für Trauernde

Zeit zusammen, um Kraft zu schöpfen

Nach dem Tod eines geliebten Menschen laufen die Gefühle „kreuz und quer“. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Keiner scheint zu verstehen, was in einem vorgeht. Im Austausch mit anderen Betroffenen können wir Trost und Hoffnung finden.

Wann: Samstag, 9. Oktober 2021, von 9 bis 13.30 Uhr
Wo: Dorfgemeinschaftshaus Schwabegg, Kirchweg 1, Schwabegg
Begleitung durch qualifizierte Trauerbegleiter.
Keine Teilnahmegebühr – für Verpflegung ist gesorgt.
Anmeldung über Hospizgruppe St. Elisabeth, Telefon (08232) 9567542

18. Dezember 2021: Trauergehen

Gemeinsame Wanderung mit Impulsen und Zeit zum Gespräch

Nach dem Tod eines geliebten Menschen laufen die Gefühle „kreuz und quer“. Nichts ist mehr so, wie es einmal war. Keiner scheint zu verstehen, was in einem vorgeht. Im Austausch mit anderen Betroffenen können wir Trost und Hoffnung finden.

Wo: Treffpunkt Luitpoldpark Schwabmünchen, Parkplatz Riedstraße
Termin: Samstag, 18.12.2021, 14–16 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich
Kontakt für Fragen: Hospizgruppe St. Elisabeth, Telefon (08232) 9567542, kath. Pfarramt Schwabmünchen, Telefon (08232) 4521

Krumbach: Trauerwanderung

Auseinandersetzung mit Trauer in der Natur
Zielgruppe: trauernde Personen
Wann: nach Anfrage
Wo: Krumbach und Umgebung
Anbieter: Ökumenische Hospizinitiative Krumbach und Umgebung
Begleitung: Monika Drexler
Kosten: keine
Kontakt, Anmeldung: 0173 1932390

Geplant 2021: Trauerwege/Lebenswege Dillingen


Für 2021 plant der ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst St. Elisabeth in Dillingen wieder eine Wanderung.
Gemeinsam die Trauer begehen. Trauerbegleiter begleiten die Wegstrecke und gestalten sie mit meditativen Impulsen.
Details werden auf der Website des Hospizdienstes veröffentlicht.

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen