Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Wonach Suchen Sie?

Tage, Wochenenden und Wanderungen für Trauernde

In der Trauer gehen

Das St. Afra Hospiz Aichach/Friedberg lädt ein „tatsächlich aufzubrechen“. In einer Gruppe von maximal 8-10 Personen verlassen Trauernde die Stadt und machen sich im Aichacher Hinterland auf den Weg. Sie gehen im Sommer / Herbst / Winter / Frühling.

Anliegen:

Wir suchen Kraftquellen
Wir halten inne – wir erinnern   
Wir erleben und spüren die Natur
Wir nehmen unseren Körper wahr
Zielgruppe: Trauernde
Wann: 4 Samstage im Jahr (1 mal/Quartal, s. Jahreszeiten), jeweils 9 – 13.30 Uhr, ca. 3 Std. Gehzeit sowie ca. 1 Std gemeinsames Essen
Begleitung: qualifizierte TrauerbegleiterInnen und HospizbegleiterInnen, Leitung: Frau Petra Gardum-Holz
Kosten: 5,- € pro Termin (für Verpflegung)
Anbieter, Kontakt, Anmeldung: St. Afra Hospiz, Bahnhofstr. 28, 86551 Aichach, Tel. 08251-89648 30

Krumbach: Trauerwanderung

Auseinandersetzung mit Trauer in der Natur
Zielgruppe: trauernde Personen
Wann: nach Anfrage
Wo: Krumbach und Umgebung
Anbieter: Ökumenische Hospizinitiative Krumbach und Umgebung
Begleitung: Monika Drexler
Kosten: keine
Kontakt, Anmeldung: 0173 1932390

4. Oktober 2019: Trauer-Wanderung

Durch die Trauer gehen - geführte Trauer-Pilgerwanderung
Oft fehlt uns im Alltag, der in der Trauerphase schwer genug ist, der Raum und die Zeit, trauern zu können und darin Heilung zu finden.
Vergangenes hinter sich zu lassen, hat nichts mit Vergessen zu tun.
Aber um weitergehen zu können, das Leben zu leben, braucht es Kraft und freie Hände.

Gemeinsam durch die Trauer gehen
Trost finden und Kraft tanken
Die Natur wahrnehmen
Wieder zu sich selber finden
Freitag, 4. Oktober 2019, von 14:30 bis 16:30 Uhr (Weitere Termine: 7. April und 9. Oktober 2020)
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ggf. kl. Rucksack mit Brotzeit, Getränk
Reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden – es sind ca. 6 Kilometer.
Treffpunkt: Haupteingang (Torbogen) der Wallfahrtskirche "Herrgottsruh"
Verantwortlich: Team des TrauerCafés Friedberg Sankt Jakob, T (0821) 58868-0, E-Mail info@sankt-jakob-friedberg.de

11. - 13. Oktober 2019: Wochenende für trauernde Eltern und Kinder

Wochenende für trauernde Eltern und Kinder - Hoffnung über den Tod hinaus? - Leben mit der Trauer um ein Kind
Ort: Bonlanden (bei Memmingen)
Begleitung: Elisabeth Weißenhorn-Höfle, Benno Driendl, Norbert Kugler und Team
Kosten: 85,00 €
Veranstalter: Ehe- und Familienseelsorge und Kontaktstelle - Trauerbegleitung mit dem Bunten Kreis Augsburg und Allgäu

Anmeldung: Ehe- und Familienseelsorge, 86150 Augsburg, Kappelberg 1, Tel. 0821/3166-2421, efs@bistum-augsburg.de
Details bei der Kontaktstelle Trauerbegleitung

8. - 10. November 2019: Wochenende für trauernde Jugendliche und junge Erwachsene

Wochenende für trauernde Jugendliche und junge Erwachsene „Und plötzlich ist alles anders …“
Ort: Bonlanden (bei Memmingen)
Begleitung: Anna Reischmann und Team
Kosten: 55,00 €
Veranstalter: Ehe- und Familienseelsorge und Kontaktstelle - Trauerbegleitung mit dem Bunten Kreis Augsburg und Allgäu

Anmeldung: Ehe- und Familienseelsorge, 86150 Augsburg, Kappelberg 1, Tel. 0821/3166-2421, efs@bistum-augsburg.de
Details bei der Kontaktstelle Trauerbegleitung

März/April 2020: Trauerwege/Lebenswege Dillingen


Im März bzw. April 2020 plant der ambulante Hospizdienst St. Elisabeth in Dillingen eine Wanderung.
Gemeinsam die Trauer begehen. Trauerbegleiter begleiten die Wegstrecke und gestalten sie mit meditativen Impulsen.
Details werden auf der Website des Hospizdienstes veröffentlicht.

7. April 2020: Trauer-Wanderung

Durch die Trauer gehen - geführte Trauer-Pilgerwanderung
Oft fehlt uns im Alltag, der in der Trauerphase schwer genug ist, der Raum und die Zeit, trauern zu können und darin Heilung zu finden.
Vergangenes hinter sich zu lassen, hat nichts mit Vergessen zu tun.
Aber um weitergehen zu können, das Leben zu leben, braucht es Kraft und freie Hände.

Gemeinsam durch die Trauer gehen
Trost finden und Kraft tanken
Die Natur wahrnehmen
Wieder zu sich selber finden
Dienstag, 7. April 2020, von 14:30 bis 16:30 Uhr (Weiterer Termin: Freitag, 9. Oktober 2020)
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ggf. kl. Rucksack mit Brotzeit, Getränk
Reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden – es sind ca. 6 Kilometer.
Treffpunkt: Haupteingang (Torbogen) der Wallfahrtskirche "Herrgottsruh"
Verantwortlich: Team des TrauerCafés Friedberg Sankt Jakob, T (0821) 58868-0, E-Mail info@sankt-jakob-friedberg.de

24.-26. April 2020: gehen – trauern – wandeln. Pilgern für Trauernde auf dem Jakobsweg von Oberstaufen nach Bregenz

Trauernden gehen gemeinsam mit anderen Trauernden drei Tage auf dem Jakobsweg und geben den Gefühlen Raum. Die alte Tradition des Pilgerns bildet den Rahmen dieser Reise: Spirituelle Impulse, Schweigezeiten, Austauschrunden und Qi-Gong-Übungen gehören ebenso dazu wie die Besonderheiten der Natur und Kultur am Wegesrand.
Wann: 24. - 26.04. 2020
Anbieter: Evangelisches Forum Augsburg in Kooperation mit der Hospiz-Gruppe „Albatros“ und dem Haus Tobias
Begleitung: Hans Seemüller (Dipl.-Rel.-Päd. (FH), Trauerbegleiter, ausgebildeter Pilgerbegleiter), Christine Seifried, (Dipl.-Soz.-Päd., FH), Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Trauerbegleiterin, Qi-
Gong-Lehrerin), Michael Kaminski, (Dipl.-Rel.-Päd. (FH), ausgebildeter Pilgerbegleiter)
Alle weiteren Informationen finden Sie im Einzelprospekt, den Sie im Sekretariat des Annahofs anfordern können, T (0821) 450 171 200 oder sekretariat@annahof-evangelisch.de.

 

9. Oktober 2020: Trauer-Wanderung

Durch die Trauer gehen - geführte Trauer-Pilgerwanderung
Oft fehlt uns im Alltag, der in der Trauerphase schwer genug ist, der Raum und die Zeit, trauern zu können und darin Heilung zu finden.
Vergangenes hinter sich zu lassen, hat nichts mit Vergessen zu tun.
Aber um weitergehen zu können, das Leben zu leben, braucht es Kraft und freie Hände.

  • Gemeinsam durch die Trauer gehen
  • Trost finden und Kraft tanken
  • Die Natur wahrnehmen
  • Wieder zu sich selber finden

Freitag, 9. Oktober 2020, von 14:30 bis 16:30 Uhr
Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt.
Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, ggf. kl. Rucksack mit Brotzeit, Getränk
Reine Gehzeit ca. 1,5 Stunden – es sind ca. 6 Kilometer.
Treffpunkt: Haupteingang (Torbogen) der Wallfahrtskirche "Herrgottsruh"
Verantwortlich: Team des TrauerCafés Friedberg Sankt Jakob, T (0821) 58868-0, E-Mail info@sankt-jakob-friedberg.de

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen