Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt
Montag

24

Januar

Palliative Care Kurs für Pflegende

Palliative Care ist ein umfassendes Konzept zur Verbesserung der Lebensqualität für den Umgang mit schwerkranken und sterbenden Patientinnen und Patienten sowie deren Familien. Ziele der palliativpflegerischen Betreuung sind ein angemessener Umgang mit Leben, Sterben und Tod sowie der Erhalt von Autonomie und Würde Schwerkranker und Sterbender. Der Kurs umfasst 160 Stunden und wird durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert.

Auf einen Blick

ZielgruppeMedizinische/Pflegerische/Soziale Fachberufe, Pflegehelfer/Betreuungskräfte
KurstitelPalliative Care Kurs für Pflegende
KursuntertitelGearbeitet wird nach dem Curriculum Kern, Müller, Aurnhammer der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin
KursnummerUniversitätsklinikum-Augsburg-IZPV-160h-Pflege
Datum
  • 24.01.2022
  • 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Pauseja
weitere Termine04.04. – 08.04.2022
25.07. – 29.07.2022
21.11. – 25.11.2022
09.00 – 16.30 Uhr
Veranstaltungsort
Haus Tobias




Raum Sara/Tobit
Stenglinstr. 7
86156 Augsburg
Anfahrt
Ansprechpartner

Frau Katharina Danner/Monika Perret/ Dr. I. Hainsch-Müller Akademie für Gesundheitsberufe/Interdisziplinäres Zentrum für palliative Versorgung Frau Danner Tel. 0821/400-4460/Sekretariat IZPV:0821- 400-2520 Fax: (0821) 400 172528

E-Mailpalliativzentrum@uk-augsburg.de
Anmeldung 06.01.2022
Die Teilnahme erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Die verbindliche Zusage erfolgt nach Überweisung der Kursgebühr.

Ausführliche Informationen erhalten Sie über:

Katharina Daufratshofer
Leitung der Abteilung Fort- und Weiterbildung
Akademie für Gesundheitsberufe

Tel.: 0821/400-4460
E-Mail: katharina.danner@uk-augsburg.de
Teilnahmegebühr 1.690,00 € pro Person inkl. Zertifikatsgebühr
Für die Beschäftigten des UKA werden die Teilnahmegebühren vom Unternehmen übernommen
BankverbindungSiehe Flyer, kann bei Frau Danner angefordert werden.

Gearbeitet wird nach dem Curriculum Kern, Müller, Aurnhammer der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin

KursbescheibungPalliative Care ist ein umfassendes Konzept zur Verbesserung der Lebensqualität für den Umgang mit schwerkranken und sterbenden Patientinnen und Patienten sowie deren Familien. Ziele der palliativpflegerischen Betreuung sind ein angemessener Umgang mit Leben, Sterben und Tod sowie der Erhalt von Autonomie und Würde Schwerkranker und Sterbender. Der Kurs umfasst 160 Stunden und wird durch die Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP) zertifiziert.
Inhalte• Grundlagen und Anwendungsbereiche der Palliativmedizin und Hospizarbeit
• Medizinisch-Pflegerische Aspekte
• Psychische und soziale Aspekte
• Ethische Aspekte
• Spirituelle und kulturelle Aspekte
• Aspekte der Teamarbeit und Selbstpflege
• Qualitätssicherung
• Lernkontrolle und Reflexion
MethodenVorträge - Gruppenarbeit - Rollenspiele - Übungen - Reflexion
ThemenzuordnungEthik und Recht, Hospiz, Kommunikation/Beratung/Supervision, palliativmedizinische und-pflegerische Symptomlinderung, psychosoziale Angebote, Spiritualität, Symptomlinderung, Trauer

Kursleitung und Informationen

Kursleitung Monika Perret, Zertifizierte Kursleiterin DGP, UKA
Dr. med. Irmtraud Hainsch-Müller, Zertifizierte Kursleiterin DGP, UKA

VoraussetzungenDie Weiterbildung wendet sich an Pflegefachkräfte mit dreijähriger Ausbildung. Sie benötigen eine dreijährige Ausbildung mit einem staatlichen Examen in Gesundheits- und Krankenpflege bzw. eine dreijährige Ausbildung mit einem staatlichen Examen in Altenpflege. Empfohlen ist eine mindestens zweijährige Berufserfahrung.
ZertifizierungstypZertifizierung der DGP
Teilnehmerzahl20
Hinweis RücktrittDie Teilnahme erfolgt nach Reihenfolge der Anmeldung. Die verbindliche Zusage erfolgt nach Überweisung der Kursgebühr.

Ausführliche Informationen erhalten Sie über:

Katharina Daufratshofer
Leitung der Abteilung Fort- und Weiterbildung
Akademie für Gesundheitsberufe

Tel.: 0821/400-4460
E-Mail: katharina.danner@uk-augsburg.de

Veranstalter und Kooperationspartner

Veranstalter

Universitätsklinikum Augsburg