Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt
Montag

20

Juni

Weiterbildung zur Palliative Care-Pflegefachkraft

Der Kurs vermittelt aktuelles Fachwissen sowie praxisrelevante Kompetenzen und stärkt die Entwicklung persönlicher Haltungen. Die Teilnehmenden lernen Konzepte der hospizlichen Begleitung und palliativen Versorgung umfassend kennen und in die eigenen Arbeitsbereiche zu übertragen. Dabei steht die Entwicklung der Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse und Wünsche von schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen im Zentrum.

Auf einen Blick

ZielgruppeMedizinische/Pflegerische/Soziale Fachberufe
KurstitelWeiterbildung zur Palliative Care-Pflegefachkraft
Kursuntertitelfünf Module mit insgesamt 176 Stunden
KursnummerP20022
Datum
  • 20.06.2022
  • 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
weitere Termine20.06. bis 24.06.2022
26.09. bis 30.09.2022*
21.11. bis 25.11.2022
06.03. bis 10.03.2023
21. bis 22.03.2023
Veranstaltungsort
Caritashaus Augsburg, Modul 2: Haus St. Christophorus, Nonnenhorn am Bodensee
Auf dem Kreuz 41
86152 Augsburg
Anfahrt
Ansprechpartner

Frau Christine Fricke

E-Mailc.fricke@caritas-augsburg.de
Anmeldung 21.03.2022
Teilnahmegebühr 1850,00 € inklusive Verpflegung während der Seminartage, vier Übernachtungen/Frühstück/Mittagessen in Modul 2 sowie Kursunterlagen und Zertifikatsgebühr

fünf Module mit insgesamt 176 Stunden

KursbescheibungDer Kurs vermittelt aktuelles Fachwissen sowie praxisrelevante Kompetenzen und stärkt die Entwicklung persönlicher Haltungen. Die Teilnehmenden lernen Konzepte der hospizlichen Begleitung und palliativen Versorgung umfassend kennen und in die eigenen Arbeitsbereiche zu übertragen. Dabei steht die Entwicklung der Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse und Wünsche von schwerkranken und sterbenden Menschen und ihren Angehörigen im Zentrum.
InhalteKörperliche Aspekte der palliativen Pflege, Pflegeinterventionen und Besonderheiten der palliativen Pflege, Zielgruppen mit besonderen Bedarfen. Psychosoziale Aspekte, Spirituelle Aspekte, Kommunikation, Aspekte der Teamarbeit, Beratung, Ethik, ACP, Recht, Vernetzung, Grundhaltungen und -gedanken der Hospiz- und Palliativbewegung
MethodenEs erwartet Sie ein Methodenmix der modernen Erwachsenenbildung
ThemenzuordnungEthik und Recht, Hospiz, Kommunikation/Beratung/Supervision, palliativmedizinische und-pflegerische Symptomlinderung, psychosoziale Angebote, Spiritualität, Symptomlinderung, Trauer

Kursleitung und Informationen

Kursleitung Petra Mayer
VoraussetzungenPflegefachkräfte, mindestens zweijährige Berufstätigkeit erwünscht.
ZertifizierungstypZertifizierung der DGP
Teilnehmerzahlmax. 20

Veranstalter und Kooperationspartner

Veranstalter

Caritasverband der Diözese Augsburg e.V.