Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt
Mittwoch

19

Oktober

Trauernde individuell begleiten

Pflegende und Betreuende begleiten nicht nur sterbende Menschen sondern auch deren trauernde Angehörige. Dabei treffen sie nicht selten auf trauerbedingte Konflikte in den Familiensystemen.
In diesem Seminar reflektieren die Teilnehmenden ihre persönliche Haltung und Vorstellungen von Trauer sowie Erfahrungen mit trauernden Angehörigen.
Sie setzen sich mit verschiedenen Trauerreaktionen auseinander, um in der Praxis verständnisvoll mit Trauergefühlen umgehen zu können.
Sie erlernen, wie sie durch das „Legen“ von sogenannten „Trittsteinen“ (Smeding) Angehörige unterstützend begleiten können - und dabei die eigenen Grenzen wahrnehmen und achten.

Auf einen Blick

ZielgruppeMedizinische/Pflegerische/Soziale Fachberufe, Pflegehelfer/Betreuungskräfte
KurstitelTrauernde individuell begleiten
KursnummerP24722
Datum
  • 19.10.2022
  • 09:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Caritashaus
Auf dem Kreuz 41
86152 Augsburg
Anfahrt
Ansprechpartner

Frau Christine Fricke

E-Mailc.fricke@caritas-augsburg.de
Anmeldung 12.09.2022
Teilnahmegebühr 130,00 €, inklusive Kursunterlagen, Mittagessen und Tagungsgetränke

Trauernde individuell begleiten

KursbescheibungPflegende und Betreuende begleiten nicht nur sterbende Menschen sondern auch deren trauernde Angehörige. Dabei treffen sie nicht selten auf trauerbedingte Konflikte in den Familiensystemen.
In diesem Seminar reflektieren die Teilnehmenden ihre persönliche Haltung und Vorstellungen von Trauer sowie Erfahrungen mit trauernden Angehörigen.
Sie setzen sich mit verschiedenen Trauerreaktionen auseinander, um in der Praxis verständnisvoll mit Trauergefühlen umgehen zu können.
Sie erlernen, wie sie durch das „Legen“ von sogenannten „Trittsteinen“ (Smeding) Angehörige unterstützend begleiten können - und dabei die eigenen Grenzen wahrnehmen und achten.
InhalteDer Umgang mit Trauerreaktionen; Resttrauer und ihre Auswirkungen; Die Begleiter*in als Betroffene; Trauerkultur im Team; Verspäteter Abschied in der Trauer


MethodenEs erwartet Sie ein Mix aus Methoden der modernen Erwachsenenbildung
ThemenzuordnungHospiz, Kommunikation/Beratung/Supervision, psychosoziale Angebote, Spiritualität, Trauer

Kursleitung und Informationen

Kursleitung Rosmarie Maier, Lehrerin für Pflege, Trauerbegleiterin (R. Smeding), freiberufliche Referentin

ZertifizierungstypTeilnahmebescheinigung des Veranstalters
Teilnehmerzahlmax.20

Veranstalter und Kooperationspartner

Veranstalter

Caritasverband der Diözese Augsburg e.V.