Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Wonach Suchen Sie?

Formulare, Flyer und Bücher zur SAPV

Rechts finden Sie die wichtigsten Formulare und Info-Flyer zur SAPV.

Unten werden diese Downloads näher erläutert und weitere Downloads angeboten.

Formulare

Anfrageformular SAPV-Betreuung Palliativpatient

Damit unser Palliativteam tätig werden kann, muss ein Haus-/Facharzt oder Krankenhausarzt die SAPV verordnen. Dann übernehmen die Krankenkassen extrabudgetär alle Kosten. Für Patienten entstehen keine zusätzliche Kosten. Das Arztbudget wird nicht belastet.

Details zur Verordnung

Wenn eine SAPV-Verordnung vorliegt, können wir (die Augsburger Palliativversorgung - APV) leider nicht garantieren, dass die ergänzende SAPV sofort beginnt, da wird nur eine begrenzte Anzahl an Patient*innen zeitgleich betreuen können. Deshalb ist es gut, wenn wir frühzeitig von Patient*innen erfahren, bei denen ein spezieller Versorgungsbedarf zu erwarten ist. Dafür stellen wir folgendes PDF-Formular zur Verfügung, das für alle Anfragen verwendet werden kann. Es hilft der APV, den Bedarf und die Dringlichkeit besser einschätzen zu können.

Anfrageformular SAPV-Betreuung für einen Palliativpatienten

Sobald das Anfrageformular ausgefüllt vorliegt, werden sich Mitarbeiter*innen der APV schnellstmöglich melden, um das weitere Vorgehen abzustimmen.

Formulare zur Patientenverfügung etc.

Der AHPV hat eigene Formulare zu Patientenverfügung (auch für Notfälle), Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung etc. entwickelt. die Formulare und ergänzende Informationen können Sie kostenlos downloaden auf unserer Website fuersichvorsorgen.de:

www.fuersichvorsorgen.de/dokumente

Pflegeantrag für Palliativpatienten

Für Palliativpatienten gilt nach § 18 Abs. 3 SGB XI ein beschleunigtes Verfahren bie der Pflegekasse mit verkürzter Begutachtungsfrist. Dazu ist der Pflegeantrag deutlich mit "Palliativpatient" zu kennzeichnen. Der Antrag hier zum Download

Formloser Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung für Palliativpatienten

Ethisches Basis-Assessment

Das Ethische Basisassessment ist ein Verfahren, das hilft, soziale, rechtliche und/oder ethische Fragen in der ambulanten Palliativversorgung zu klären und zu dokumentieren.

Nähere Informationen zum Ethischen Basisassessment

Download des Formulars: Ethisches Basis-Assessment für ambulante Palliativpatienten

Flyer zur SAPV

Die Flyer des AHPV können Sie hier kostenlos herunterladen. Alle Flyer gibt es im Shop gegen eine Versandgebühr auch gedruckt. Oder Sie holen die Flyer persönlich bei der AHPV-Geschäftsstelle ab: Stadtberger Straße 21, 86157 Augsburg

SAPV. Spezialisierte ambulante Palliativversorgung. Ergänzung, Entlastung, Unterstützung. Information zur SAPV für Ärzte

Download Flyer SAPV-Informationen für Ärzte

Von der Seele reden. Seelische, spirituelle und religiöse Unterstützung im Rahmen der Augsburger Palliativversorgung

Download Flyer SAPV-Seelsorge

Hospizdienste im Überblick. Basisinformation und Adressen für die Region Augsburg-Aichach-Friedberg

Download Flyer Hospizdienste

Bücher zur Ambulanten Palliativversorgung

Die beiden Bücher sind beim Deutschen Palliativverlag erschienen. Mitarbeiter*innen des AHPV waren inhaltich beteiligt. Sie können die Bücher hier kostenlos herunterladen. Im Online-Shop können Sie alle Bücher kostenpflichtig gedruckt bestellen. Oder Sie kaufen die Bücher persönlich bei der AHPV-Geschäftsstelle: Stadtberger Straße 21, 86157 Augsburg. Dann sparen Sie die Versandkosten.

Ambulante Palliativversorgung

Herausgegeben von Eckhard Eichner, Ingmar Hornke und Thomas Sitte

Kostenloser Download Ambulante Palliativversorgung

Medikamententipps

Informationen für Patienten und Angehörige zu Palliativsymptomen und deren Behandlung / von Dr. Saba Al-Khadra (Pharmazeutin) und Dr. Dr. Eckhard Eichner (Palliativmediziner)

Kostenloser Download Medikamententipps

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen