Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Wonach Suchen Sie?

SAPV Übersicht

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung in Stadt und Landkreis Augsburg

Zentraler Auftrag der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung (SAPV) ist, die Allgemeine Ambulante Versorgung so zu ergänzen und zu unterstützen, dass Palliativpatienten bis zuletzt zuhause leben können - auch und gerade dann, wenn die Versorgung schwierig und komplex wird.

Die SAPV-Versorgung muss vom Arzt verschrieben werden und wird in der Regel von der Krankenkasse bezahlt. Viele private Versicherungsgesellschaften übernehmen hur einen Teil der Kosten für SAPV.

Seit 2010 gibt es in der Region Augsburg die SAPV, seit 2014 mit einem zweites Palliativteam im südlichen Landkreis am Standort Schwabmünchen. Anbieter ist die Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH (APV), eine 100 %ige Tochtergesellschaft des AHPV e.V.

Unsere wichtigsten Leistungen im Überblick

  • Palliativberatung und -begleitung
  • 24-Stunden-Bereitschaft an 365 Tagen
  • Durchführung spezieller palliativärztlicher und -pflegerischer Behandlungen im häuslichen Umfeld
  • Erstellung individueller Behandlungs- und vorbeugender Notfallpläne
  • Abstimmung und Koordination mit allen beteiligten Diensten

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen