Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Wonach Suchen Sie?

Mittwoch

08

Juli

31. Augsburger Hospiz- und Palliativgespräch – ENTFÄLLT

  • 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
  • Augsburg

Leider muss die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie entfallen.
Ersatztermin wird noch bekannt gegeben

Kommunale (Daseinsvor-)Sorge
Das Sozialstaatsprinzip (Art. 20 I Grundgesetz) verpflichtet unsere Gebietskörperschaften und Gemeinden zur Daseinsvorsorge, also wirtschaftliche, soziale und kulturelle Dienstleistungen für alle BürgerInnen bereitzustellen.
Ambulante Hospizarbeit und ambulante Palliativversorgung finden in den eigenen Wohnbezügen von Menschen statt, die in aller Regel aufgrund von chronischer und fortschreitender Erkrankung auf die Hilfe anderer angewiesen sind.
Doch bei aller ehrenamtlicher und hauptamtlicher Hilfe durch Ärzte, Pflegekräfte, Hospiz- und Palliativdienste, Beratungsstellen und und und: Wenn wir ehrlich sind, findet das Leben die meiste Zeit am Tag und nachts ohne professionelle Anwesenheit statt, die zeitlich größte Unterstützung sind durch die Angehörigen bzw. Zugehörigen zu leisten.
Und wenn wir ernstnehmen, dass die letzte Lebensphase eines Menschen eine Lebensphase ist und nicht nur eine Krankheit, dann müssen wir uns auch

darüber Gedanken machen, was es jenseits der medizinisch-pflegerischen Behandlung und Versorgung braucht, damit Menschen dort bleiben können, wo sie am liebsten sein wollen: im eigenen Zuhause.
Deswegen wollen wir uns bei diesem Augsburger Hospiz- und Palliativgespräch darüber austauschen, was es hierfür an Unterstützung im Bereich der Sozialplanung und kommunalen Daseinsvorsorge gibt oder geben könnte und wie wir in unseren Kommunen dies erreichen: dass ein „Leben bis zuletzt“ eben auch und im Besonderen ein „Leben bis zuletzt zuhause“ sein kann.
Dass es hier keine einfachen Lösungen in unserer komplexen Welt geben kann, wissen wir.

Datum
  • 08.07.2020
  • 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstalter
Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.
Stadtberger Str. 21
86157 Augsburg

Tel.: (0821) 455 550-41
Fax: (0821) 455 550-20
fortbildung@ahpv.de

Details zur Veranstaltung / Kurs

Optionale Angaben für KurseSaalöffnung 16.30
Kosten0
Keine – Sie geben, was es Ihnen wert ist
ZielgruppeInteressierte, Helfer, Hospizhelfer, Soziale Berufsgruppen, Einrichtungen der Behindertenfürsorge, Seelsorger, Psychologen, Pflegefachkräfte, medizinische Fachangestellte, Ärzte, Apotheke, Führungskräfte
MethodenVortrag, Diskussion
Anmeldungstyp Anmeldung erbeten, kurzfristiges Kommen jedoch auch möglich
Hinweis Im Annahof steht eine Tiefgarage zur Verfügung. Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.
Kurskennnummer 2020_31_AHPG
KursleiterDr. med. Dr. phil Eckhard Eichner
Tagungsstätte
Evangelisches Forum Annahof
Raum Augustanasaal
Im Annahof 4
86150 Augsburg
Anfahrt
Anmeldeschluss 06.07.2020

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen