Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

Werden Sie Mitglied in der AHPV

Die Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung möchte die Versorgung Schwerstkranker und Sterbender auf eine breite Basis stellen, die Angebote erweitern und verbessern. Das wird uns nur gelingen, wenn möglichst viele unser Anliegen mittragen und ihre Kompetenz und Leistungen einbringen.

Wenn auch Ihnen und Ihrer Organisation Palliative Care ein Anliegen ist, werden Sie Mitglied. Laden Sie hier den Aufnahmeantrag herunter und senden Sie ihn ausgefüllt an die AHPV, Stadtberger Str. 21, 86157 Augsburg.

Download Mitgliedsantrag für juristische Personen
mit Satzung, Beitragsordung und Geschäftsordnung
Achtung: Zum Nachweis Ihres Status als juristische Person legen Sie bitte dem Antrag eine entsprechende Unterlage wie Handelsregisterauszug, Vereinsregistereintragung etc. in Kopie bei.

Download der Beitragssatzung

Verkürzter Auszug aus der Satzung nach §§ 5 und 6

Mitglieder im Verein können juristische und natürliche Personen sein.

Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist die Bereitschaft, die Ziele des Vereins mitzutragen und zu unterstützen und an der Palliativversorgung mitzuwirken.

Es soll zwar keine Fördermitglieder geben, aber Sie können uns als natürliche Person mit einer Förderschaft  oder mit einer Spende unterstützen.
Nähere Informationen unter Stiften Spenden Fördern.

Über den Antrag zu einer Mitgliedschaft entscheidet der Vorstand, die Ablehnung bedarf keiner Begründung.

Die Mitgliedschaft endet:

  • durch Tod des Mitglieds oder
  • durch Austritt, der dem Vorstand mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende des Kalenderjahrs schriftlich mitzuteilen ist.
  • durch Ausschließung:
    Wenn ein Mitglied gegen die Ziele und Interessen des Vereins schwer verstoßen hat, kann es durch den Vorstand mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen werden. Dem Mitglied muss vor der Beschlussfassung Gelegenheit zur Stellungnahme gegeben werden. Der Ausgeschlossene verliert jeden Anspruch an den Verein, bleibt jedoch für einen dem Verein zugefügten Schaden haftbar.
  • durch Beschluss des Vorstands, wenn ein Mitglied seine Beiträge für mindestens zwei Jahre trotz Mahnung nicht entrichtet hat.

Die Höhe des Mitgliedsbeitrags beträgt für juristische Personen 100 Euro/Jahr.

 

News

08. November 2018
Klinikum Augsburg beteiligt sich an dem ausgezeichneten Versorgungsmodell „integrierte Allgemeine Palliativversorgung“ (i-APV)
07. September 2018
i-APV: Hohe Auszeichnung von Deutschlands Palliativmedizinern
15. Juni 2018
Notfallvorrat: Downloads der Arbeitshilfen für Ärzte und Apotheker abrufbar

Sicher online spenden

UNS HELFEN HELFEN ...

Fortbildungen 2019

Fortbildungsprogramm von 11 regionalen Anbietern: Über 90 Termine vom Halbtageskurs bis zur mehrwöchigen Palliative-Care-Qualifikation, zudem Beratungsstellen und Trauerangebote.

Download "Fort- und Weiterbildungsangebote in Hospizarbeit und Palliativversorgung der Region Augsburg 2019" (114 Seiten)

Download Fortbildungskalender Übersicht 2018

Kontakt

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. /
Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH

Stadtberger Str. 21
86157 Augsburg
(0821) 455 550-0

Schrannenplatz 3
86830 Schwabmünchen
(08232) 808 54-0

Stadtsparkasse Augsburg
Kto-Nr 87080 BLZ 72050000
IBAN DE287205 0000 0000 087080
BIC AUGSDE77

Charta für Sterbende