Neues Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Wonach Suchen Sie?

Deutsche PalliativStiftung

Die Deutsche PalliativStiftung (DPS) möchte die großen Versorgungslücken schließen, um eine flächendeckende Versorgung schwerkranker und sterbender Menschen in Deutschland zu gewährleisten und auszubauen.

Beim AHPV ist das Regionalbüro Süd der DPS angesiedelt. Der AHPV-Vorsitzende Dr. Eckhard Eichner ist Mitbegründer und Stiftungsratsvorsitzender der Stiftung.

Aufgaben und Ziele der Deutschen PalliativStiftung

  • Unterstützung von schwerstkranken, sterbenden Menschen und ihren Angehörigen
  • Ansprechpartner, finanzielle Unterstützung, kostenloses Info-Material zur Selbsthilfe
  • Ein lebenswertes Leben bis zuletzt möglich machen
  • Engagement für ganzheitliche Betreuung
  • Aufbau der ambulanten und stationären Hospizarbeit und Palliativversorgung
  • Jedem Menschen den Zugang zu Palliativversorgung ermöglichen
  • Sensibilisierung der Gesellschaft für die Themen Tod und Sterben
  • Initiation und Förderung von Projekten

Mehr zur Deutschen PalliativStiftung

Service des Regionalbüros Süd in Augsburg

Der AHPV dient als Anlaufstelle der Deutschen PalliativStiftung und hält alle Publikationen der DPS vor. Die Publikationen können z.T. kostenlos abgegeben werden, für alle steht ein kostenloser Download zur Verfügung.

Überblick über die Publikationen der Deutschen PalliativStiftung

Diese Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß unserer Cookie-Richtlinie zu. Weiterlesen