Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

25. Augsburger Hospiz- und Palliativgespräch: Soziale Arbeit in der Hospiz- und Palliativversorgung

Soziale Arbeit in der Hospiz- und Palliativversorgung

24. Januar 2018, 17 - 20 Uhr

Augustanasaal, Im Annahof 4, 86150 Augsburg

Soziale Arbeit in der Hospiz- und Palliativversorgung

 

Download der Vortragsfolien

Professor Dr. Maria Wasner:
Beitrag der Sozialen Arbeit in der Palliativversorgung

Mirela Wollner:
Soziale Arbeit in der Hospizbegleitung

 

Die Grundprinzipien Mehrdimensionalität und Multiprofessionalität sind unverzichtbare Eckpfeiler in der Begleitung von Schwerstkranken und Sterbenden sowie von Zugehörigen.

Aufgabe der Dimension “Soziale Arbeit“ ist es,

  • die Betroffenen in vielfältigen Themenfeldern zu beraten;
  • bei der Auseinandersetzung mit Krankheit, Sterben und Tod zu unterstützen;
  • ihre Teilhabe am Leben zu stärken;
  • ihre Zugehörigen zu entlasten oder sie im Hilfe- und Versorgungsprozess zu begleiten.

Alleine daran zeigt sich schon, wie vielfältig die Aufgaben sozialer Arbeit fürMenschen in der letzten Lebensphase sein können.

An diesem Abend wollen wir die Vielfalt sozialer Arbeit darstellen, vorstellen und diskutieren: sowohl aus wissenschaftlicher Sicht als auch ganz konkret im regionalen, weit gefächerten Kontext von ambulanter und stationärer bis hin zu spezialisierter Hospiz- und Palliativversorgung.

PROGRAMM

17:00 Uhr Begrüßung und Einführung
17:10 UhrBeitrag der Sozialen Arbeit in der Palliativversorgung
Professor Dr. Maria Wasner
Frau Prof. Wasner ist seit 2008 Lehrstuhlinhaberin für den Bereich Soziale Arbeit in Palliative Care an der Katholischen Stiftungshochschule, Abt. München.
ca. 18:00 UhrPause
18:30 UhrImpulsvorträge verschiedener in Sozialarbeit Tätiger aus der Region

- W. Kohl-Orlowski, Bayer. Krebsgesellschaft
- M. Wollner, amb. Hospiz
- S. Bayer, SAPV
- K. Fritsch, stat. Hospiz
- A. Saar, Bunter Kreis
- J. Wegmann, stat. Kinderhospiz

19:15 UhrPodiumsdiskussion
20:00 UhrEnde der Veranstaltung

Kursnummer
2018 25 AHPG

Zielgruppe

Interessierte, Helfer, Hospizhelfer, Soziale Berufsgruppen, Einrichtungen der Behindertenfürsorge, Seelsorger, Psychologen, Pflegefachkräfte, medizinische Fachangestellte, Ärzte, Apotheke, Führungskräfte

Leitung

Dr. med. Dr. phil. Eckhard Eichner

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 23. Januar für diese Veranstaltung an.
Hinweis:
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit wenn Sie eine Teilnahmebescheinigung wünschen.

Kein Unkostenbeitrag - bitte dennoch anmelden, damit wir planen können.

Anmeldung und Information

Susanne Kling
Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.
Telefon (0821) 455 550-0
Telefax (0821) 455 550-20
Anmeldung und Rückmeldungen: anmeldung@ahpv.de 

Zur Online-Anmeldung

Zertifizierung

Für die Veranstaltung sind Fortbildungspunkte für Pflegekräfte (RbP) bewilligt und für Ärzte (BLÄK) beantragt.
Zertifizierungstyp:
Teilnahmebescheinigung der BLAEK, Teilnahmebescheinigung des Veranstalters, Teilnahmebescheinigung Registrierung beruflich Pflegender (RbP)

Veranstalter
Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

 

News

07. September 2018
i-APV: Hohe Auszeichnung von Deutschlands Palliativmedizinern
15. Juni 2018
Notfallvorrat: Downloads der Arbeitshilfen für Ärzte und Apotheker abrufbar
08. Januar 2018
GWQ und AHPV schließen gemeinsam Lücke in der Palliativversorgung: i-APV sichert Schwerstkranken und Sterbenden zu Hause eine umfassende Versorgung

Sicher online spenden

UNS HELFEN HELFEN ...

Fortbildungen 2018

Fortbildungsprogramm von 11 regionalen Anbietern: 80 Termine vom Halbtageskurs bis zur mehrwöchigen Palliative-Care-Qualifikation, zudem Beratungsstellen und Trauerangebote.

Download "Fort- und Weiterbildungsangebote in Hospizarbeit und Palliativversorgung der Region Augsburg 2018" (100 Seiten)

Download Fortbildungskalender Übersicht 2018

Kontakt

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. /
Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH

Stadtberger Str. 21
86157 Augsburg
(0821) 455 550-0

Schrannenplatz 3
86830 Schwabmünchen
(08232) 808 54-0

Stadtsparkasse Augsburg
Kto-Nr 87080 BLZ 72050000
IBAN DE287205 0000 0000 087080
BIC AUGSDE77

Charta für Sterbende