Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

Ankündigung des 5. AHPG: DA(s)EIM ist mein Zuhause

28. September 2011, 17.00 - 20.00 Uhr, Augustanasaal, Augsburg

Startet das Herunterladen der DateiDownload des Programms

DA(s)HEIM ist mein ZUHAUSE

- über palliative Heimversorgung und hospizliche Heimkultur in Einrichtungen der stationären Altenhilfe

Alten- und Pflegeheime als Sterbeorte  müssen sich zunehmend der Herausforderung stellen, dass ihre Bewohner immer später kommen und immer kürzer verweilen, da sie - oft schon beim Einzug - in palliativer Situation sind.

In der Stadt Augsburg sterben über 30 % der Menschen  in Alten- und Pflegeheimen. Für viele ist das Alten- und Pflegeheim nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihr letzter Lebensort.

Viele Heime beginnen einen Prozess, wie unter ihren örtlichen Bedingungen eine Palliativ- und Sterbekultur implementiert und gelebt werden kann.
Dieser Bedeutung hospizlicher Begleitung und palliativer Betreuung von alten, kranken und sterbenden Menschen in stationären Altenhilfeeinrichtungen soll Raum gegeben werden.

Programm

17.00 Uhr Begrüßung: Michael Strauß, Augsburg

17.10 Uhr daHEIM in Aachen – Palliative Heimversorgung und hospizliche Heimkultur in Aachener Einrichtungen: Veronika Schönhofer-Nellessen, Servicestelle Hospizarbeit Aachen

17.55 Uhr daHEIM in Pöttmes - Palliative Heimversorgung in einer Einrichtung der stat. Altenhilfe: Centa Plöckl, Caritas Pflegezentrum St. Hildegard, Pöttmes

18.40 Uhr Pause

19.10 Uhr daHEIM - eine Herausforderung für Heimärzte?: Dr. Christoph Hauser, Augsburg
 
Kaffee & Gespräche

Anmeldung/Auskunft

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Anmeldung etc. finden Sie in unserem Startet das Herunterladen der DateiProgrammflyer

Fortbildungspunkte

Fortbildungspunkte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

 

News

08. November 2018
Klinikum Augsburg beteiligt sich an dem ausgezeichneten Versorgungsmodell „integrierte Allgemeine Palliativversorgung“ (i-APV)
07. September 2018
i-APV: Hohe Auszeichnung von Deutschlands Palliativmedizinern
15. Juni 2018
Notfallvorrat: Downloads der Arbeitshilfen für Ärzte und Apotheker abrufbar

Sicher online spenden

UNS HELFEN HELFEN ...

Fortbildungen 2019

Fortbildungsprogramm von 11 regionalen Anbietern: Über 90 Termine vom Halbtageskurs bis zur mehrwöchigen Palliative-Care-Qualifikation, zudem Beratungsstellen und Trauerangebote.

Download "Fort- und Weiterbildungsangebote in Hospizarbeit und Palliativversorgung der Region Augsburg 2019" (114 Seiten)

Download Fortbildungskalender Übersicht 2018

Kontakt

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. /
Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH

Stadtberger Str. 21
86157 Augsburg
(0821) 455 550-0

Schrannenplatz 3
86830 Schwabmünchen
(08232) 808 54-0

Stadtsparkasse Augsburg
Kto-Nr 87080 BLZ 72050000
IBAN DE287205 0000 0000 087080
BIC AUGSDE77

Charta für Sterbende