Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

Letzte Hilfe Kurs

13. Augsburger Hospiz- und Palliativgespräch
12. März 2014, 17 - 20 Uhr, Augustanasaal Augsburg

Sterben gehört zum Leben
Symptome lindern, Behandlungsentscheidungen treffen, für Krisensituationen vorsorgen
Trauern

Infoflyer
zur Pressemitteilung

Miteinander leben - über das Sterben sprechen

Sterben ist eigentlich Teil unserer Leben.

In unserem Alltag ist unser Erfahrungswissen über das Sterben und den Umgang mit sterbenden Menschen in den letzten Jahrzehnten verloren gegangen, z.B.:

Was geschieht beim Sterben?

Was bedeutet Abschied-nehmen-müssen für einen Schwerstkranken und seine Familie?

Welche körperlichen und psychischen Veränderungen treten beim Betroffenen auf?

Wie können Angehörige den Kranken unterstützen?

Wie gehen wir mit unserer eigenen Trauer um?

Vielleicht ist ein „Letzte-Hilfe-Kurs“ eine Möglichkeit, sich durch die Vermittlung von Fachwissen, durch Erzählungen über die Begleitung von Sterbenden und durch die Beantwortung Ihrer Fragen diesem schweren Thema zu nähern.

Wir laden Sie hierzu herzlich ein.

Michael Strauß | Dr. Eckhard Eichner

Veranstalter

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

Veranstaltungsort

Augustanasaal
Im Annahof 4, 86150 Augsburg

Programm

17.00 Uhr Begrüßung Dr. Eckhard Eichner, AHPV, Augsburg

17.10 Uhr Sterben gehört zum Leben

18.00 Uhr Pause

18.30 Uhr Symptome lindern, Behandlungsentscheidungen
treffen, für Krisensituationen vorsorgen


19.15 Uhr Trauern

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis 5. März 2014 für diese Veranstaltung an.

Kein Unkostenbeitrag 

Kursleiter

Michael Strauß
Dr. Christoph Hauser

Auskunft

Claudia Gottstein
Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.
Telefon (0821) 455 550-0
Telefax (0821) 455 550-20
E-Mail anmeldung@ahpv.de

Fortbildungspunkte

Fortbildungspunkte für Ärzte sind bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.
Die Punkte für Pflegende können analog beantragt werden.

 

News

08. November 2018
Klinikum Augsburg beteiligt sich an dem ausgezeichneten Versorgungsmodell „integrierte Allgemeine Palliativversorgung“ (i-APV)
07. September 2018
i-APV: Hohe Auszeichnung von Deutschlands Palliativmedizinern
15. Juni 2018
Notfallvorrat: Downloads der Arbeitshilfen für Ärzte und Apotheker abrufbar

Sicher online spenden

UNS HELFEN HELFEN ...

Fortbildungen 2019

Fortbildungsprogramm von 11 regionalen Anbietern: Über 90 Termine vom Halbtageskurs bis zur mehrwöchigen Palliative-Care-Qualifikation, zudem Beratungsstellen und Trauerangebote.

Download "Fort- und Weiterbildungsangebote in Hospizarbeit und Palliativversorgung der Region Augsburg 2019" (114 Seiten)

Download Fortbildungskalender Übersicht 2018

Kontakt

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. /
Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH

Stadtberger Str. 21
86157 Augsburg
(0821) 455 550-0

Schrannenplatz 3
86830 Schwabmünchen
(08232) 808 54-0

Stadtsparkasse Augsburg
Kto-Nr 87080 BLZ 72050000
IBAN DE287205 0000 0000 087080
BIC AUGSDE77

Charta für Sterbende