Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V.

Palliative Care Fortbildung für Pharmazeutisch-technische AssistentInnen

Flyer Palliative Care für PTA Augsburg

Zweitägige Palliative-Care-Fortbildung für Apothekenmitarbeiter

Ort: Schlößle in Pfersee, Stadtberger Straße 21, 86157 Augsburg
Termin: 9./10. April 2019, 9 - 16 Uhr

Download Infoflyer Palliative Care für PTA mit Anmeldeformular

Zur Online-Anmeldung

Ziel

Ziel dieser zweitägigen Fortbildung ist, die Teilnehemerinnen in das Konzept von Palliative Care einzuführen und die spezifische Beratungskompetenz zu stärken.

Dieses Fortbildungsangebot richtet sich an Pharmazeutisch-technische Assistenten und Apothekenmitarbeiter aus verwandten Berufsgruppen

Apotheken sind neben Klinik, Praxis oder Ambulanz zentrale Orte der Beratung kranker Menschen und ihrer Angehörigen. Bei der Verwirklichung der allgemeinen und spezialisierten Palliativversorgung in unserer Region spielen die Apotheken eine wichtige Rolle: Sowohl im alltäglichen Kontakt wie auch im Notdienst sind es die Apothekenmitarbeiter die mit den Nöten und Problemen schwerstkranker und sterbender Menschen ganz unmittelbar konfroniert werden.

Inhalt

  • Grundlagen von Palliative Care
  • Hilfsmöglichkeiten durch das hospizlich-palliative Netz und die Trauerbegleitung in der Region
  • Palliativpharmazie - palliativ relevante Medikamente
  • Symptomkontrolle - Hilfestellung für Betroffene und pflegende Angehörige
  • Hilfe für Trauernde
  • Umgang mit schwierigen Gesprächen und belastenden Situationen im Arbeitsalltag

Kurs-Methoden
Vortrag, Diskussion, Gruppen- und Einzelarbeit

Kursleitung

Susanne Kling

Anmeldung und Information bei

Susanne Kling
Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. (= Veranstalter)
Telefon (0821) 455 550-0
Telefax (0821) 455 550-20
E-Mail anmeldung@ahpv.de

Anmeldeschluss: 26. März 2019

Zur Online-Anmeldung

Kursnummer
2019_PTA

Kosten
140 EUR

Teilnehmerzahl
maximal 16 Teilnehmer

Zertifizierung

Teilnahmebescheinigung des Veranstalters, Fortbildungspunkte der BLAK

Hinweis
Für approbierte Apothekerinnen und Apotheker bietet die Christophorus Akademie in München eine Zertifikatfortbildung Palliativpharmazie an. Informationen unter www.christophorus-akademie.de

 

News

08. November 2018
Klinikum Augsburg beteiligt sich an dem ausgezeichneten Versorgungsmodell „integrierte Allgemeine Palliativversorgung“ (i-APV)
07. September 2018
i-APV: Hohe Auszeichnung von Deutschlands Palliativmedizinern
15. Juni 2018
Notfallvorrat: Downloads der Arbeitshilfen für Ärzte und Apotheker abrufbar

Sicher online spenden

UNS HELFEN HELFEN ...

Fortbildungen 2019

Fortbildungsprogramm von 11 regionalen Anbietern: Über 90 Termine vom Halbtageskurs bis zur mehrwöchigen Palliative-Care-Qualifikation, zudem Beratungsstellen und Trauerangebote.

Download "Fort- und Weiterbildungsangebote in Hospizarbeit und Palliativversorgung der Region Augsburg 2019" (114 Seiten)

Download Fortbildungskalender Übersicht 2018

Kontakt

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. /
Augsburger Palliativversorgung gemeinnützige GmbH

Stadtberger Str. 21
86157 Augsburg
(0821) 455 550-0

Schrannenplatz 3
86830 Schwabmünchen
(08232) 808 54-0

Stadtsparkasse Augsburg
Kto-Nr 87080 BLZ 72050000
IBAN DE287205 0000 0000 087080
BIC AUGSDE77

Charta für Sterbende